Der Zuständigkeitsfinder für Hessen: Was erledige ich wo?

Leistungen A-Z

Bildungsurlaub

Leistungsbeschreibung

Ein wichtiger Bestandteil der Weiterbildung ist der Bildungsurlaub.

Hessische Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer haben im Jahr grundsätzlich Anspruch auf 5 Tage bezahlte Freistellung für die Teilnahme an Bildungsveranstaltungen nach dem Hessischen Bildungsurlaubsgesetz.
Den gleichen Anspruch haben auch Auszubildende und Personen in arbeitnehmerähnlicher Stellung sowie Beschäftigte in Werkstätten für Behinderte.

Voraussetzung für die Inanspruchnahme von Bildungsurlaub ist, dass die Bildungsveranstaltung vom Hessisches Ministerium für Soziales und Integration anerkannt worden ist

Weitere Informationen zum Bildungsurlaub erhalten Sie im Internetauftritt des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration unter "Bildungsurlaub Hessen".

An wen muss ich mich wenden?

zuständige Stelle

Fachlich freigegeben durch

Hessisches Ministerium für Soziales und Integration

Zuständige Stelle:

Stadt Hanau - Volkshochschule

Adresse:
Ulanenplatz 4
63452 Hanau, Brüder-Grimm-Stadt
Telefon:
06181 9238020
Fax:
06181 9238021
E-Mail:
Öffnungszeiten:
Öffnungszeiten der Geschäftsstelle montags, dienstags 9.30 - 12.00 Uhr 13.30 – 15.30 Uhr mittwochs 8.30 - 10.30 Uhr 13.30 – 17.30 Uhr donnerstags, freitags 9.30 - 12.00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung. In den Schulferien ist die Geschäftsstelle nur vormittags geöffnet.

0 Ergebnisse in Formulare

Online-Dienste

Es wurden keine Online-Dienste gefunden.