Der Zuständigkeitsfinder für Hessen: Was erledige ich wo?

Leistungen A-Z

Erbschaft

Leistungsbeschreibung

Erbschaft bezeichnet das gesamte Vermögen einer verstorbenen Person (Erblasser).

Als Erbin oder Erbe sind Sie Gesamtrechtsnachfolger. Sie sind jedoch nicht verpflichtet, die Erbschaft anzunehmen. Innerhalb von 6 Wochen nach Kenntnisnahme der Erbschaft können Sie das Erbe ablehnen. Nach Ablauf der 6 Wochen ist die Erbschaft automatisch angenommen.

An wen muss ich mich wenden?

Das für Ihren Ort und Ihr Anliegen zuständige Gericht finden Sie im Orts- und Gerichtsverzeichnis, das der Bund und die Länder gemeinsam pflegen.

zuständige Stelle

Fachlich freigegeben durch

Hessisches Ministerium der Justiz

Fachlich freigegeben am

29.11.2019

Zuständige Stelle:

Ihr zuständiges Amtsgericht finden Sie über das Orts- und Gerichtsverzeichnis

WWW:

0 Ergebnisse in Formulare

Online-Dienste

Es wurden keine Online-Dienste gefunden.