Der Zuständigkeitsfinder für Hessen: Was erledige ich wo?

Leistungen A-Z

Alters- und Ehejubiläen

Leistungsbeschreibung

Der Hessische Ministerpräsident gratuliert Ehe- und Altersjubilaren auf Antrag durch eine Glückwunschurkunde zu folgenden Jubiläen:

50., 60., 65., 70. und 75. Hochzeitstag, sowie zum
90., 95., 100. und jedem weiteren Geburtstag.

 

Spezielle Hinweise für - Gemeinde Hanau, Brüder-Grimm-Stadt

Die Stadt Hanau ehrt alle Ehe- und Altersjubilare mit einem Glückwunschschreiben und einem Geschenk (bei Altersjubiläen erst nach Vollendung des 90. Lebensjahres).

Für Ehejubiläen gelten folgende Anlässe:

  • Goldene Hochzeit (50 Jahre)
  • Diamantene Hochzeit (60 Jahre)
  • Eiserne Hochzeit (65 Jahre)
  • Gnadenhochzeit (70 Jahre)


Hier erfolgt die Ehrung mit einem Glückwunschschreiben, einem Geschenk und auf Wunsch auch durch einen persönlichen Besuch des Magistrates der Stadt Hanau.

Als Altersjubiläum gilt die Vollendung des 80., 85., 90., 95., 100. und danach jedes weiteren Lebensjahres.
Zum 80. und 85. Geburtstag ehrt die Stadt Hanau mit einem Glückwunschschreiben.

Mit einem Glückwunschschreiben, einem Geschenk und auf Wunsch auch durch einen persönlichen Besuch des Magistrates der Stadt Hanau erfolgt die Ehrung zum 90., 95., 100. und jeden weiteren Lebensjahres.

An wen muss ich mich wenden?

Die Urkunden zum 50. und 60. Hochzeitstag und den 90. und 95. Geburtstagen werden im Auftrag des Ministerpräsidenten durch die Wohnsitzgemeinden ausgestellt, die Urkunden für die übrigen obengenannten Jubiläen werden von der Staatskanzlei auf Antrag der Wohnsitzgemeinde ausgefertigt.

zuständige Stellen

Welche Unterlagen werden benötigt?

In der Regel haben die Städte und Gemeinden Register, anhand derer die Urkunden ausgestellt oder bei der Staatskanzlei beantragt werden. Die zu Ehrenden erhalten die Glückwunschurkunden so unaufgefordert zum Jubiläumstermin.

Welche Fristen muss ich beachten?

Die Stadt/ Gemeinde übersendet den Antrag zur Ausstellung einer Glückwunschurkunde mindestens 4 Wochen vor dem Jubiläumstermin an die Staatskanzlei.

Fachlich freigegeben durch

Hessische Staatskanzlei

Fachlich freigegeben am

17.08.2017

2 Ergebnisse in Stellen

Zuständige Stelle:

Stadt Hanau - Ehrungen und Jubiläen

Adresse:
Am Markt 14-18
63450 Hanau, Brüder-Grimm-Stadt
Fax:
06181 295-680
E-Mail:
Öffnungszeiten:
nach telefonischer Vereinbarung.

Zuständige Stelle:

Hessische Staatskanzlei

Adresse:
Georg-August-Zinn-Straße 1
65183 Wiesbaden, Landeshauptstadt
Telefon:
+49 611 32-0
+49 611 32-111000
(Bemerkung: Bürgertelefon der Hessischen Landesregierung)
Fax:
+49 611 32-3708
+49 611 32-3687
(Bemerkung: Faxnummer des Bürgertelefons der Hessischen Landesregierung)
E-Mail:
(Bemerkung: E-Mail Postfach)
(Bemerkung: De-Mail-Adresse)
WWW:
Öffentliche Verkehrsmittel:
Haltestelle: "Kochbrunnen":
Bus: 1, 8
Parken:
Behindertenparkplatz: Tiefgarage Kurhaus
Anzahl: 20  Gebühren: ja
Parkplatz: Tiefgarage Kurhaus
Anzahl: 521  Gebühren: ja
Aufzug vorhanden:
ja
Rollstuhlgerecht:
ja

0 Ergebnisse in Formulare

Online-Dienste

Es wurden keine Online-Dienste gefunden.