Der Zuständigkeitsfinder für Hessen: Was erledige ich wo?

Leistungen A-Z

Archivnachfrage

Leistungsbeschreibung

In Hessen können Sie zu wissenschaftlichen Zwecken, für heimatkundliche Fragestellungen, zur Erforschung der eigenen Familie oder zur Klärung von Rechtsfragen Archivgut im jeweils zuständigen Archiv einsehen. Jede Person kann die Archive nutzen. Welches Archivgut für Ihre Fragestellung aussagekräftig ist, erfahren Sie im Internet oder im jeweiligen Archiv vor Ort.

 

Das Land Hessen unterhält das Hessische Landesarchiv mit seinen drei Staatsarchiven an fünf Standorten: das Hessische Hauptstaatsarchiv in Wiesbaden, das Hessische Staatsarchiv Darmstadt, das Hessische Staatsarchiv Marburg; dazu als Außenstellen das Grundbuch- und Personenstandsarchiv in Neustadt sowie das Archiv der deutschen Jugendbewegung auf Burg Ludwigstein.

 

Jedes der drei Staatsarchive ist für eine bestimmte Region zuständig. Das Hessische Hauptstaatsarchiv betreut außerdem die Dienststellen mit einer Zuständigkeit für das ganze Land Hessen, insbesondere die Ministerien.

 

Neben dem Hessischen Landesarchiv können Sie zudem Kommunalarchive, Kirchenarchive, Familienarchive, Wirtschaftsarchive, Medienarchive oder Universitätsarchive für Ihre Recherchen heranziehen.

Spezielle Hinweise für - Gemeinde Hanau, Brüder-Grimm-Stadt

Wenn Sie mehr zu den Hanauer Archivalien wissen wollen, informieren wir Sie gerne im Stadtarchiv Hanau, wo Sie sich anhand von Dateien, Karteien und Listen einen schnellen Überblick zu allen Beständen des Archivs verschaffen können.

An wen muss ich mich wenden?

Kontaktadressen des Hessischen Landesarchivs entnehmen Sie bitte der Internetseite des HLA.

Um die zuständige Stelle für Ihren Ort zu finden, geben Sie bitte im oberen Ortssuchfeld Ihren Gemeindenamen an.

 

zuständige Stellen

Welche Unterlagen werden benötigt?

Die Vorlage des Personalausweises kann erforderlich sein.

Welche Gebühren fallen an?

Ob und in welcher Höhe Gebühren erhoben werden, sagt Ihnen das jeweilige Archiv.

Spezielle Hinweise für - Gemeinde Hanau, Brüder-Grimm-Stadt

Grundsätzlich ist die Nutzung des Stadtarchivs Hanau gebührenfrei.
Für die Anfertigung von Kopien werden Gebühren erhoben.

  • Die Benutzung der Lesegeräte des Archivs für Mikrofiches und Mikrofilme, die nicht aus dem Stadtarchiv stammen, kostet eine Gebühr
  • Bei Versand von Archivgut werden die tatsächlich anfallenden Portokosten als Gebühr erhoben.

Die Gebühr schuldet, wer die Leistungen in Anspruch nimmt. Sie ist unmittelbar fällig mit der Inanspruch nahme der Leistung. Die Höhe richtet sich nach der gültigen Archivsatzung.

 

Was sollte ich noch wissen?

Informationen zu den Archiven in Hessen und zum dort verwahrten Archivgut erhalten Sie über das Hessische Archivinformations-System.

 

Fachlich freigegeben durch

Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst

Fachlich freigegeben am

25.01.2019

2 Ergebnisse in Stellen

Zuständige Stelle:

Stadt Hanau - Stadtarchiv, Landeskundliche Abteilung

Adresse:
Am Freiheitsplatz 18 a
63450 Hanau, Brüder-Grimm-Stadt
Telefon:
06181 98252-51
06181 98252-52
06181 98252-53
E-Mail:
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 10-13 Uhr, nachmittags nach Vereinbarung.

Zuständige Stelle:

Main-Kinzig-Kreis

Postanschrift:
Postanschrift 1465
63569 Gelnhausen, Barbarossastadt
Adresse:
Barbarossastraße 24
63571 Gelnhausen, Barbarossastadt
Telefon:
06051 85-0
Fax:
06051 85-77
E-Mail:
WWW:
Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. 8.00 Uhr - 12.00 Uhr Mo. - Mi. 13.00 Uhr - 15.00 Uhr Do. 13.00 Uhr - 17.30 Uhr

0 Ergebnisse in Formulare

Online-Dienste

Es wurden keine Online-Dienste gefunden.