Der Zuständigkeitsfinder für Hessen: Was erledige ich wo?

Leistungen A-Z

Sterbefall - anzeigen

Leistungsbeschreibung

Der Tod eines Menschen muss beim Standesamt angezeigt werden.

Anzeigepflichtige
Die Anzeigepflicht trifft bei Sterbefällen in Krankenhäusern, Alten- und Pflegeheimen und ähnlichen Einrichtungen den Träger der Einrichtung. Ansonsten sind zur Anzeige eines Sterbefalles in nachstehender Reihenfolge verpflichtet
  1. jede Person, die mit dem Verstorbenen in häuslicher Gemeinschaft gelebt hat,
  2. die Person, in deren Wohnung sich der Sterbefall ereignet hat,
  3.  jede andere Person, die bei dem Tod zugegen war oder von dem Sterbefall aus eigener Wissenschaft unterrichtet ist. (Dazu gehören auch die Bestatter, die nach den Kliniken in der Regel die Anzeige übernehmen.)

An wen muss ich mich wenden?

Wenn weder die Klinik noch der Bestatter die Anzeige vornimmt, wenden Sie sich an das Standesamt Ihrer Gemeinde bzw. Stadt, in deren Zuständigkeitsbereich der Tod eingetreten ist.

zuständige Stellen

Welche Unterlagen werden benötigt?

Spezielle Hinweise für - Gemeinde Hanau, Brüder-Grimm-Stadt

Generell wird von allen verstorbenen Personen der Personalausweis oder der Reisepaß benötigt, sowie die nachfolgend aufgeführten Urkunden.

Ledige Personen:

  • Geburtsurkunde


Bei Verstorbenen die im Ausland geboren wurden, wird
zusätzlich noch eine deutsche Übersetzung benötigt.

Verheiratete Personen:

  • Heiratsurkunde


Bei Eheschließungen bis 31.12.1957 in den alten
Bundesländern oder bei Eheschließung in den neuen
Bundesländern bis 02.10.1990.

War die Eheschließungen im Ausland wird zusätzlich
noch eine deutsche Übersetzung benötigt.

O d e r

  • Familienbuchabschrift


Bei Eheschließungen ab 01.01.1958 in den alten
Bundesländern oder bei Eheschließung in den neuen
Bundesländern ab 03.10.1990.

 

 

Verwitwete Personen:

  • Heiratsurkunde (s.o.)

u n d
Sterbeurkunde des verstorbenen Ehegatten

O d e r
 

  • Familienbuchabschrift (s.o.)

mit Sterbevermerk des Ehegatten

Geschiedene Personen:

  • Heiratsurkunde (s.o.)


u n d
Scheidungsurteil mit Rechtskraftvermerk

O d e r

  • Familienbuchabschrift (s.o.)

mit Scheidungsvermerk

 

 

Verstorbene die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben:

Bei Verstorbenen die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet hatten, werden für die Beurkundung folgende Urkunden benötigt:
 

  • Geburtsurkunde


Bei Verstorbenen die im Ausland geboren wurden, wird
zusätzlich noch eine deutsche Übersetzung benötigt.

o d e r

  • Familienbuchabschrift der Eltern

 

 

 

In Einzelfällen können weitere Urkunden bzw. Unterlagen erforderlich sein.

Für die Eintragung eines akademischen Grades ist der Nachweis dessen in Form einer Urkunde erforderlich

Welche Fristen muss ich beachten?

Ein Sterbefall ist spätestens am dritten auf den Tod folgenden Werktag beim zuständigen Standesamt anzuzeigen.

Rechtsgrundlage

§§ 28 ff. Personenstandsgesetz (PStG)

Weitere Informationen erhalten sie auch unter der Leistungsbeschreibung "Sterbeurkunde" im Hessen-Finder.

Fachlich freigegeben durch

Hessisches Ministerium des Innern und für Sport

Fachlich freigegeben am

05.02.2016

3 Ergebnisse in Stellen

Zuständige Stelle:

Stadt Hanau - Standesamt

Adresse:
Steinheimer Straße 1b
63450 Hanau, Brüder-Grimm-Stadt
Adresse :
Steinheimer Straße 1b
63450 Hanau, Brüder-Grimm-Stadt
Telefon:
06181 295-8193
Fax:
06181 295-649
E-Mail:
Öffnungszeiten:

Die Öffnungszeiten sind jeweils bei den einzelnen Abteilungen/Dienstleistungen angegeben.

Zuständige Stelle:

Stadt Hanau - Geburt/Sterbefallangelegenheiten

Adresse:
Steinheimer Straße 1b
63450 Hanau, Brüder-Grimm-Stadt
Telefon:
06181 295-8193
Fax:
06181 295-649
Öffnungszeiten:

Neugeborenenanmeldung:
nur nach telefonischer Vereinbarung

Sterbefallangelegenheiten:
Montag bis Freitag 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr

Zuständige Stelle:

Stadt Hanau - Friedhöfe und Krematorium

Adresse:
Birkenhainer Straße 2
63450 Hanau, Brüder-Grimm-Stadt
Telefon:
06181 399116
06181 6106203
Fax:
06181 31128
E-Mail:
Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag und Donnerstag 08:30 - 12:00 Uhr
Mittwoch 14:00 - 16:30 Uhr

Erreichbarkeit Servicetelefon:
Montag, Dienstag und Donnerstag
08:30 – 12:00 Uhr
Mittwoch
14:00 - 16:30 Uhr
Freitag
08:30 – 12:00 Uhr

10 Ergebnisse in Formulare

Um die PDF-Formulare ansehen zu können, benötigen Sie den Acrobat Reader.

Formulare für Stadt Hanau - Friedhöfe und Krematorium:

  • auswärtige Beisetzung
    • Externe Internetadresse: Formular 'auswärtige  Beisetzung'
  • Beisetzung, Einverständniserklärung zur Beisetzung Verstorbener
    • Externe Internetadresse: Formular 'Beisetzung, Einverständniserklärung zur Beisetzung Verstorbener'
  • Friedhofsbroschüre
    • Externe Internetadresse: Formular 'Friedhofsbroschüre'
  • Sterbefallanzeige
    • Externe Internetadresse: Formular 'Sterbefallanzeige'

Formulare für Stadt Hanau - Standesamt:

  • auswärtige Beisetzung
    • Externe Internetadresse: Formular 'auswärtige  Beisetzung'
  • Beisetzung, Einverständniserklärung zur Beisetzung Verstorbener
    • Externe Internetadresse: Formular 'Beisetzung, Einverständniserklärung zur Beisetzung Verstorbener'
  • Sterbefallanzeige
    • Externe Internetadresse: Formular 'Sterbefallanzeige'

Formulare für Stadt Hanau - Geburt/Sterbefallangelegenheiten:

  • auswärtige Beisetzung
    • Externe Internetadresse: Formular 'auswärtige  Beisetzung'
  • Beisetzung, Einverständniserklärung zur Beisetzung Verstorbener
    • Externe Internetadresse: Formular 'Beisetzung, Einverständniserklärung zur Beisetzung Verstorbener'
  • Sterbefallanzeige
    • Externe Internetadresse: Formular 'Sterbefallanzeige'

Online-Dienste

Es wurden keine Online-Dienste gefunden.