Der Zuständigkeitsfinder für Hessen: Was erledige ich wo?

Leistungen A-Z

Schulferien

Leistungsbeschreibung

An den öffentlichen allgemeinbildenden Schulen, den beruflichen Schulen und den Schulen für Erwachsene gibt es bundeseinheitlich in jedem Schuljahr 75 Ferientage. Als Ferientage zählen dabei die Werktage (Montag bis Samstag) mit Ausnahme der gesetzlichen Feiertage. Die Ferientermine werden so festgelegt, dass sich Schülerinnen und Schüler angemessen lange erholen können und die Kontinuität des Unterrichts gewahrt bleibt.

 

Die Sommerferientermine werden im Rahmen der Kultusministerkonferenz der Länder (KMK) vereinbart. Die beweglichen Ferientage werden jeweils von den einzelnen Staatlichen Schulämtern festgelegt.

An wen muss ich mich wenden?

zuständige Stelle

Fachlich freigegeben durch

Hessisches Kultusministerium

Fachlich freigegeben am

06.10.2016

Zuständige Stelle:

Hessisches Kultusministerium

Adresse:
Luisenplatz 10
65185 Wiesbaden, Landeshauptstadt
Telefon:
0611 368-0
Fax:
0611 368-2099
E-Mail:
WWW:
Öffnungszeiten:

Es gelten die allgemeinen Bürozeiten.

Beschreibung:

Das Hessische Kultusministerium ist die oberste Schulaufsichtsbehörde und übernimmt zentrale Planungs- und Steuerungsaufgaben in der Bildungspolitik wie beispielsweise die Bildungsplanung, die Entwicklung von Kerncurricula, die Lehrerstellenzuweisung und die Konzeption der Lehrerausbildung und Lehrerfortbildung.

0 Ergebnisse in Formulare

Online-Dienste

Es wurden keine Online-Dienste gefunden.